• Historisches Gebäude mit einzigartigem Flair

    direkt am Main gelegen

  • Zwei Minuten - und der Main liegt Ihnen zu Füßen

    Mit dem Rad oder zu Fuß den Main-Radweg entlang

  • Natur pur - Erholung pur!

    Entspannen Sie sich, wo der Spessart am schönsten ist

  • Boots-Touren, Radfahren Wandern und vieles mehr.


Bewertungen

  • Wir, d.h. 6 bewegte Mädels auf Radtour 2016 haben am 19.08.2016 im Goldenen Anker in Langenprozelten übernachtet. Wir wurden sehr herzlich willkommen geheißen und haben im netten Biergarten sehr gut gegessen. Die Fahrräder konnten wir in einem abgeschlossenen Raum unterstellen. Die Zimmer waren nett, geräumig und sauber. Das Frühstück war außerordentlich gut und wurde von unserem netten Wirt höchstpersönlich aufgetischt. Zur Weiterfahrt stellte er sich als Fotograph zur Verfügung und bot uns auch noch technische Hilfe an. Sehr empfehlenswert ****

    Bewegte Mädels Fahrradgruppe

  • Dies ist meine erste Bewertung, die ich schreibe und das auch nur, weil die Wirtsleute es wirklich verdient haben. Speisekarte umfangreich, Essen frisch zubereitet und sehr lecker. Frühstück super, Zimmer gemütlich, Duschen geräumig und blitzsauber. Sehr freundliches, zuvorkommendes Gastgeberpaar (ein humorvoller Wirt). Wir würden jederzeit wieder dort einkehren.

    Heidi

  • Wir 6 Personen auf Fahrradtour wurden im Goldenem Anker sehr freundlich aufgenommen. Die Pension liegt direkt am Main, wir haben sehr gut gegessen und konnten nach der Tour einen gemütlichen Abend verbringen. Auch die Zimmer sind geräumig mit neuem Bad. Sehr empfehlenswert :-)

    Ament Birgit

  • Tolles Haus - super Wirt!

    Alex Schönberg

  • Was zunächst eine Notlösung war, entwickelte sich als "Übernachtungsperle" . Da wir nach längerer Fahrradtour ein bisschen enttäuscht in Gmünden und allernächster Umgebung keine passende Unterkunft fanden, wurden wir vom Touristenbüro auf den "Goldenen Anker" aufmerksam gemacht. Etwas außerhalb von Gemünden aber schön gelegen, in einem ruhigen kleinen rechtmainischen Ort in unmittelbarer Nähe vom Main, trafen wir ein, wurden freundlich vom Wirt begrüßt und genossen im Anschluss das gemütliche Zimmer und das sehr gute Essen in der urigen Gaststube, Der Wirt war immer unaufdringlich präsent und für ein nettes Schwätzchen bereit. Ein Abendspäziergang am Main war dann der krönenden Tagesabschluss. Gut geschlafen und lecker gefrühstückt ging´s am nächsten Tag weiter. Hier nun meine Ankündigung: Amfang Juli 2016 werde ich mit 4 Radlers wieder dort übernachten - eine bessere Werbung gibt es wohl nicht!

    Ingrid und Jaochim im Juni 2015

  • Wir acht Radfahrer aus Duisburg waren alle begeistert. Freundliche Aufnahme Zimmer sauber. Essen sehr gut. Haben einen schönen Abend verbracht. Frühstück reichhaltig haben nichts entbehrt. Vielen Dank Mehmet

    Klaus und Hannelore Werners

  • Wir haben, in diesem „Altfränkischen Restaurant“, am 20.03.2013 einen runden Geburtstag gefeiert. Das Publikum, über 30 Personen, war bunt gemischt, alle Altersgruppen waren anwesend. Aus der reichhaltigen Speisekarte wurde eine abgespeckte Menükarte erstellt. Nach dem Sektempfang, in dem geschmackvollen und einer Geburtstagsfeier angemessenen Raum, war Mehmet in der Küche gefordert. Das jeweilige Menü wurde frisch zubereitet und Tischweise serviert. Die Servicekräfte Ralf und Vallerie waren sehr freundlich und haben sich aufmerksam und uns gekümmert. Es war ein rundum gelungener Abend und wir können den „Goldenen Anker“ in Langenprozelten nur weiterempfehlen. teşekkür Mehmet

    Sommer Sepp

  • Wir sagen D A N K E MEHMET für die supernette Aufnahme, das tolle Frühstück und das leckere Essen. Schön, dass wir auch unsere 3 PKWs während unserer mehrtägigen Radtour vom Main zur Rhön stehen lassen konnten, obwohl wir ja nur die 1. Nacht im Goldenen Anker übernachtet haben.

    Judith u. Michel (Radlergruppe aus dem Vogelsberg)

  • Wir bedanken uns für eine zwar kurze aber sehr eindrucksvolle Begegnung im Goldenen Anker. Zimmer Top, Service Top, Küche der Wahnsinn. (Diese Steaks sind nicht von dieser Erde, einfach ein Traum) Wir sagen Danke für ein Rundum-Sorglospaket lieber Mehmet. Fazit: Jederzeit wieder.

    Michaela, Gabi, Walter u. Horst (gleiche Radlergruppe aus dem Vogelsberg)

  • Super Service, gutes Essen, klasse Zimmer und ein großes Frühstück! Was will man mehr? Echt spitze....

    W.Walther

  • Das war die beste Italienische Pizza die ich je gegessen habe und die runde Uzo hinterher war auch gut.

    Steffen & Linda

  • Als Radlergruppe mit 4 Personen haben wir 1 Nacht im Goldenen Anker verbracht. Die Zimmer waren sauber , das Abendessen gut und der Wirt war sehr freundlich.

    Radlergruppe

  • Danke für die nette Aufnahme am letzten Samstag.Ich als Radreisender alleine Unterwegs, dem Sie ein Dreibettzimmer zu einen Fähren Preis überlassen Haben

    Siegfried Trojek

  • Wir kommen das zweit Jahr in den Gasthof Goldener Anker und sind rundum zufrieden. Hier passt einfach alles. Sauberkeit, Comfort, Essen einfach super. Gastfreundlichkeit perfekt! Danke

    Nowack

  • Auch wir möchten uns herzlich für die Gastfreundlichkeit, die wir vom 20.6.-23.6.2014 erfahren durften bedanken. Hier stimmte einfach alles. Guter Service, gutes Essen, top Frühstück, schöne Zimmer und schließen uns den Ausführungen von J & S an. Wir waren sehr zufrieden und kommen gerne wieder.

    3plus1

  • Auf unseren Radtour von Bamberg nach Aschaffenburg hatten wir auch eine Übernachtung im Goldenen Anker. Die Zimmer waren sauber und gut eingerichtet, dass Bad war neu und klasse eingerichtet. Das Abendessen war sehr gut und der Wirt sehr nett und freundlich. Auch das Frühstück war klasse und ließ keinen Wunsch offen.

    Gerhard Großhans

  • Auf unseren Radtour von Bamberg nach Aschaffenburg hatten wir auch eine Übernachtung im Goldenen Anker. Die Zimmer waren sauber und gut eingerichtet, dass Bad war neu und klasse eingerichtet. Das Abendessen war sehr gut und der Wirt sehr nett und freundlich. Auch das Frühstück war klasse und ließ keinen Wunsch offen.

    Gerhard Großhans

  • Unsere Radfahrgruppe war über Ostern zwei Nächte im Goldenen Anker.Der Wirt und das Personal waren sehr freundlich und immer parat. Die Zimmer mit WC und Dusche waren hell und sauber. Wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wiederkommen.

    Karin und Klaus

  • Für einen Besuch der Kleinkunstbühne "Spessartgrotte" benötigten wir eine Übernachtungsmöglichkeit. Das Bild auf der Home Page des "goldenen Anker", in Langenprozelten, welches ein herrliches Fachwerkhaus zeigt, weckte unser Interesse. Das benötigte Doppelzimmer war verfügbar, also haben wir gebucht. Durch den persönlichen Handschlag und das das freundliche Lächeln des Wirtes Mehmet bei unserer Ankunft, fühlten wir uns in familiärer Atmosphäre aufgenommen. Das saubere, hübsch eingerichtete Zimmer und die modern ausgestattete Dusche lassen keine Wünsche offen. Die übersichtliche Speisekarte bietet für jeden Geschmack etwas und das appetitlich angegerichtete Essen, das aus frischen Zutaten zubereitet wird, schmeckte köstlich. Ein trockener türkischer Rotwein, vollmundig und samtig, rundete das Gourmet-Erlebnis ab. Auch das reichhaltige Frühstück am nächsten Morgen ist vom Feinsten. Die Unterhaltungen mit dem unaufdringlichen Wirt, sind angenehm und interessant. Hier waren wir nicht zum letzten Mal. Die unqualifizierte Bewertung des "ungeliebten Kunden" in dem Bewertungsforum entbehren jeder Grundlage. Entweder ist dieser Mensch boshaft oder einfach nur dumm. J. und S., ein Ehepaar aus Wertheim

    J & S

  • Als Radlergruppe mit 6 Personen haben wir 1 Nacht im Goldenen Anker verbracht. Die Zimmer waren sauber , das Abendessen gut und der Wirt war sehr freundlich und entgegenkommend.

    Gaiser

  • Ruhige Lage etwas abseits der Hauptroute des Maintalradwegs. Schöne Zimmer, gutes Essen, Wirt Mehmet gibt sich alle Mühe! Sehr empfehlenswert, wir kommen gerne wieder ;-)

    U. und P. Nusshart